Über uns

Leitbild Jenaer Zentrum für selbstbestimmtes Leben behinderter Menschen – JZsL e.V.

Leben so wie Alle, leben so wie Ich es will“

Das JZsL ist den Zielen und Aufgaben der internationalen und deutschen Selbstbestimmt Leben Bewegung verpflichtet und aktives Mitglied des Bundesverbandes Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland. Das JZsL als politische Interessenvertretung fordert die Durchsetzung der vollen gesellschaftlichen Teilhabe behinderter Menschen. Das JZsL setzt sich für die Antidiskriminierung behinderter Menschen auf allen Ebenen und für wirksame Rechtsansprüche von Menschen mit Behinderung ein.

Damit leistet es einen wichtigen Beitrag zur gleichberechtigten Teilhabe für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Jena. Handlungsleitend für das JZsL ist das Vermeiden von institutionellen Sonderwegen bei der beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe. Das JZsL vertritt und lebt ein menschenrechtliches Verständnis von Behinderung. Wir richten unsere Arbeit mit behinderten Menschen nicht an deren Schwächen und Diagnosen aus, sondern am wertvollen Beitrag, den behinderte Menschen für die gesamte Gesellschaft zu leisten im Stande sind. Dazu werden wir sie wirkungsvoll unterstützen.Absatz

Hier finden Sie unsere aktuelle Satzung -> Satzung JZsL e.V.